WIR im Gespräch!

Fast täglich wird über die Grazer Gemeinderatswahlen berichtet, die Unabhängige Bürgerliste Graz – WIR wurde bereits mehrmals in der Berichterstattung erwähnt.
Am Donnerstag sprach unser Spitzenkandidat Mag. Gerhard Mariacher mit der Chefredakteurin der APA-Steiermark Mag. Ingrid Kornberger über die Ziele der Unabhängigen Bürgerliste Graz und die politischen Themen denen WIR uns stellen.


Frau Kornberger interessierte sich unter anderem für die Leitthemen von WIR, die Gründe zur Bildung einer Bürgerliste in Graz und was eine unabhängige Bürgerbewegung von den alteingesessenen Parteien unterscheidet.

APA Chefredakteurin Ingrid Kornberger sprach mit Gerhard Mariacher über WIR und die Ziele der Bürgerliste.

Auf die Frage was die politischen Ziele der Bürgerliste sind, antwortete Gerhard Mariacher:

„WIR fordern die Offenlegung der Nebenbeschäftigungen aller Mandatare in Graz, der Firmenbeteiligungen und auch der Funktionen die die Mandatare haben.
WIR fordern dass es zu keinem direkten Wechsel von Politmandataren in öffentliche Gesellschaften, in leitende Funktionen der öffentlichen Verwaltung kommt.
WIR fordern die Umsetzung der Politikerverantwortung. Es bedarf einer unabhängigen Kontrolle in Graz und die werden WIR, die Unabhängige Bürgerliste Graz leisten.“

So ist auch die Forderung der Politikerverantwortung ein wesentliches Element unserer Kampagne, Gerhard Mariacher sprach hier die Prämisse an, mit der WIR Bürger es in Graz zu tun haben, denn Korruption und Freunderlwirtschaft sind keine Kavaliersdelikte. Unser Spitzenkandidat ging daher auf die Frage, was mit Politikerverantwortung gemeint ist, noch einmal sehr deutlich ein:

„WIR sind in Graz nicht auf einer Insel der Seeligen. Im internationalen Korruptionsindex steht Österreich nur auf Platz 16, weit hinter skandinavischen Ländern, den Niederlanden, der Schweiz und auch Deutschland. WIR kämpfen gegen Korruption, gegen Misswirtschaft, gegen Malversationen, denn das ist eine der wichtigsten Aufgaben die in Graz zu erfüllen ist.“

Desweiteren sprachen Ingrid Kornberger und Gehard Mariacher über die politischen Mitbewerber, die Wichtigkeit von Transparenz in der Politik, die Ideen die WIR zur Stärkung der lokalen Wirtschaft haben sowie über Gerhard Mariachers Lieblingshobby’s Schach und Fußball.

Wenn auch Sie Veränderung wollen, dann sind WIR am 5. Februar ihre Wahl.

WIR sind das Auge und Ohr der Bürger in Graz.

Es ist Zeit für Unabhängigkeit – Unabhängige Bürgerliste Graz – WIR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*