WIR sind für mehr Bürgerbeteiligung

WIR hatten diese Woche ein Interview mit dem Blogger-Pionier Dieter Zirnig von Neuwal, dabei ging es unter anderem um die Bürgerbeteiligung die für uns Kernthema ist.

Dieter Zirnig und sein Team fingen vor Jahren damit an, Kleinparteien und Bürgerplattformen zu interviewen und somit das gesamte politische Spektrum in Österreich zu erfassen. Seine Arbeit ist maßgebend für die breitere Wahlberichterstattung vieler Medien, die heute auch jene Gruppen erfasst, die nicht in den Gremien vertreten sind.

Dieter Zirnig stellte dem WIR-Kandidaten Gerhard Mariacher insgesamt 15 Fragen, eine davon befasste sich mit unserem Leitthema die Bürgerbeteiligung, denn hier fängt die Bringschuld der Stadt Graz gegenüber den Bürgern an.

WIR sehen die Informationspolitik als Bringschuld der Stadtverwaltung an den Bürgern.
WIR sind für mehr Bürgerbeteiligung und eine allumfassende Informationspolitik (Opengoverment) der Stadt Graz.
WIR sind für verpflichtende und politische bindende Volksbefragungen bei Großprojekten.

Alle anderen Fragen und Antworten gibt es ab 14. Jänner im Neuwal-Barometer nachzusehen.

Unparteiisch – Unabhängig – Unbestechlich

Am 5. Februar WIR – Unabhängige Bürgerliste Graz – Für Bürgerbeteiligung mit Nachhaltigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*